Home PersonalBücher Unternehmen Lean: Schritte zu einer neuen Organisation

Unternehmen Lean: Schritte zu einer neuen Organisation

von admin

[wpramazon asin=”3593376512″]

online casinos

You may also like

3 Kommentare

Ralf Lippold 28. März 2012 - 07:53
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen
Kapieren statt kopieren, 5. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Unternehmen Lean: Schritte zu einer neuen Organisation (Gebundene Ausgabe)

Im Buch Unternehmen Lean beschreiben die drei Autoren, allesamt aus der Beratungsbranche, was den Erfolg von Toyota ausmacht. Dabei werden sowohl die eigenen Erfahrungen aus Beratungsprojekten von McKinsey wie auch die Erfolgsfaktoren an Fallbeispielen beschrieben.
Schade, daß der Versuch die Wurzeln des “Erfolgsgeheimnisses” von Toyota darzulegen über einen gut gemeinten Ansatz nicht hinauskommt. Auch die Fallbeispiele können nicht vollständig überzeugen, oder gerade doch? Denn gerade der Fall DaimlerChrysler zeigt, dass ein gut aufgezogenes Beratungsprojekt allein nicht ausreicht dem Karren aus dem Dreck zu ziehen. Vielmehr ist der Erfolg von Toyota nichts anderes als eine klar vermittelte Vision, maximale Einfachheit in der Umsetzung und äußerste Konsequenz in der Zielverfolgung. Dies ist nicht eine Frage von Werkzeugen sondern von Führungsstärke.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anworten
Rolf Dobelli 28. März 2012 - 08:43
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Journey to Lean oder Unternehmen Lean, 10. April 2005
Von 

Rezension bezieht sich auf: Unternehmen Lean: Schritte zu einer neuen Organisation (Gebundene Ausgabe)

Das Buch der drei Autoren weist neue Ideen und Strategien für die Verbesserung von Prozessen (sowohl in Produktion als auch Administration) auf. Diese sind eingebettet in eine gut verständliche Story, in der viele Aspekte, die tatsächlich jedem von uns täglich im Büro, der Produktion oder auch beim Inanspruchnehmen von Dienstleistungen begegnen. Ergänzend werden in einem eher theoretisch ausgerichteten Teil des Buches die Grundsätze von “Lean Thinking” erläutert und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung (auch außerhalb von Japan und Toyota ist dies möglich wie Porsche gezeigt hat;-))) dargelegt.

Die Lösungsansätze, die geliefert werden entsprechen zwar nicht dem allgemein gegenwärtig gelehrten und angewandten Wissen z.B. Economies of Scale, Top-Down-Management, aber jeder Manager und Mitarbeiter sollte sich in heutigen wirtschaftlich nicht sehr rosigen Zeiten überlegen, ob er/sie nicht nach anderen (gar nicht mal neuen;-)) Wegen Ausschau hält, um auch im künftigen globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Als ergänzende Literatur empfehle ich “Lean Thinking” von Womack/Jones, die einen guten Überblick in angenehm lesbarer Form vermitteln.

Viel Erfolg beim Umsetzen der neuen Strategie

Ralf Lippold

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anworten
Anonymous 28. März 2012 - 09:29
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Schlankes Denken klar und deutlich auf den Punkt gebracht, 20. Mai 2005
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) – Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)
  
(HALL OF FAME REZENSENT)
  
(REAL NAME)
  

Rezension bezieht sich auf: Unternehmen Lean: Schritte zu einer neuen Organisation (Gebundene Ausgabe)

Alle wollen sein wie Toyota, das berühmteste Beispiel für Lean Production: flexibel, effektiv und dabei ungemein erfolgreich. Von Toyota lernen heißt siegen lernen? Richtig, sagen John Drew, Blair McCallum und Stefan Roggenhofer, drei Unternehmensberater von McKinsey. Aber wer das will, muss auch genauso konsequent sein wie Toyota. “Ein bisschen lean” geht ebenso wenig wie “ein bisschen schwanger”. Lean Production, das ist eine neue Art zu denken und zu handeln – und entsprechend schwierig umzusetzen. Das McKinsey-Trio verharmlost keineswegs die Schwierigkeiten auf dem Weg und macht doch kräftig Mut, ihn zu beschreiten. Dabei helfen die klare Sprache und ein im Story-Telling-Stil aufbereitetes (fiktives) Fallbeispiel, das gut die Hälfte des Buches ausmacht. Wir empfehlen das Buch nicht nur den Bewunderern von Toyota, sondern allen Managern, die – aus Lust oder Frust – ihre Organisation verschlanken wollen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Forumlars bestätigen Sie, daß wir Ihre Daten gemäß DSGVO speichern dürfen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy

23 Wege zu mehr Kunden!

Lerne in 30 Minuten - wofür ich 7 Jahre brauchte.