Home PersonalPersönlichkeit Warum Sie lieber nicht auf Motivation setzen sollten

Warum Sie lieber nicht auf Motivation setzen sollten

von Jennifer Karg

Kennen Sie den Eifer und Enthusiasmus, wenn Sie mit etwas Neuem starten? Eine Diät, ein Sportprogramm, neue Angewohnheiten, ein neues Projekt oder neue Strategien für Ihr Business?

Normalerweise beginnt es am Montag. Sie sind voller Tatendrang, voll Motivation und bereit, alles dafür zu geben. Sie haben eine To-Do Liste, einen Zeitplan, setzen erste Dinge um und leiten andere in die Wege. Doch dann, irgendwann zwischen Montag und Freitag passiert das Leben.

Ein Auftrag droht zu platzen, der Partner braucht Sie, das Auto streikt, der Hund wird krank, sie müssen länger arbeiten. Ober fast noch schlimmer – Sie haben diese tolle Idee – doch plötzlich überrollen Sie Ängste und Zweifel. Und irgendwie rutscht Ihre Idee auf die Reservebank.

Motivation ist ein temporäres Gefühl. Es kommt und geht.

Wer wirklich erfolgreich sein will, sollte sich nicht auf seine Motivation verlassen. Sie haben vermutlich schon oft genug am eigenen Leib erfahren, wie schnell sie wieder verfliegen kann und alte Gewohnheiten wieder ihren Platz einnehmen.

Haben Sie auch viele Dinge schon angefangen, dann aber wieder damit aufgehört? Zum Beispiel bei der Kunden-Akquise, beim Marketing, bei deinen Social Media Aktivitäten oder der Werbung. Haben Sie vielleicht schon mal ein Mailing versendet, da aber nur 1 – 2 % Rückmeldungen waren, kein weiteres mehr probiert? Oder haben Sie eine To-Do-Liste begonnen, aber nach wenigen Tagen wieder damit aufgehört?

Die gute Nachricht ist: Sie sind NICHT ALLEIN!

Die noch bessere Nachricht ist: Das können Sie ändern!

Disziplin ist ein Muskel, der trainiert werden will

Bei dem Auftritt vom 29. Oktober 1941 von Winston Churchill war alles vertreten, was Rang und Namen hatte. Tausende von Zuhörern warteten gespannt auf das Resümee seines Lebens. Als Churchill an das Mikrofon trat, sah er erst lange in die Runde ohne etwas zu sagen. Die auch heute noch bekanntesten Worte dieser Rede waren:

NEVER GIVE UP!!!!

NEVER!

NEVER!

NEVER!

Die Zuschauer waren zuerst verdutzt. Betretenes Schweigen. Das soll tatsächlich die Quintessenz seines Lebens gewesen sein? Das war alles? Erst nach langen Sekunden des Schweigens begannen die ersten Zuschauer zu applaudieren, dann wurde es zu einem tobenden Applaus, der die Wände wackeln ließ.

NEVER GIVE UP – das war sein Lebensmotto. Die Engländer vertrauten ihm und gewannen im Endeffekt den Krieg. Never give up!

NEVER GIVE UP ist das Nummer 1 Geheimnis ALLER erfolgreicher Unternehmer. Sehen Sie sich bloß Oprah Winfrey an und falls Sie sie nicht kennen, lesen Sie ihre Biografie.

Mehr zum Thema:
Unternehmensfinanzierung durch Börsengang

NEVER GIVE UP war die Einstellung von Steve Jobs, Freddy Mercury, Audrey Hepburn, Tina Turner, Marilyn Monroe, Aung San Suu Kyi und allen anderen außergewöhnlich erfolgreichen Persönlichkeiten. Sie alle hatten und haben gemeinsam, dass sie fest entschlossen sind, ihre Visionen zu erreichen. Auch – und gerade dann – wenn ihnen Steine in den Weg gelegt werden.

Sehen Sie sich all die erfolgreichen Unternehmer an, die es bereits „geschafft“ haben und machen Sie sich bewusst, dass ihnen der Erfolg nicht einfach so zuflog. Sie haben dafür gearbeitet, in der Regel sehr hart und sehr zielstrebig. Dafür auch mit unglaublich mehr Passion, Herzblut, Selbstdisziplin und Mut.

Kein Spitzensportler der Welt könnte sich erlauben, das Training hier und da mal einfach auszulassen – bloß weil es ihn heute nicht wirklich freut. Nur weil er heute vielleicht nicht soooo dermaßen motiviert ist. Sehen Sie Ihre täglichen Aufgaben als Vorbereitung für Ihren Erfolg. Seien Sie zielstrebig und diszipliniert. Behalten Sie das große Ganze im Auge und NEVER GIVE UP!

Auf meinem Blog www.karinwess.com schreibe ich zudem regelmäßig über jene Soft-Skills, die Sie im weiteren Lauf Ihres erfolgreichen Geschäftslebens als Ergänzung brauchen werden um dauerhaft mehr Spaß und Erfolg zu haben.

 

Über Karin Wess

Karin Wess ist Online-Entrepreneurin, berät Unternehmer  (und jene, die es werden wollen) von der Gründungsphase bis zur Weiterentwicklung mit Business-Tipps abseits des Mainstreams für mehr Spaß und Erfolg im Business. Karin Wess, gebürtige Wienerin. Sie lebt seit 2005 in Linz.

Kontakt:
Karin Wess
Q70 Semmelweisstraße 70a
A-4020 Linz
Tel.: +43 732 890328
Fax: +43 732 890328 15
E-Mail: karin@karinwess.com
www.karinwess.com

You may also like

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy

23 Wege zu mehr Kunden!

Lerne in 30 Minuten - wofür ich 7 Jahre brauchte.