Home PersonalBücher Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele: Grundlagen marktorientierter … Praxisbeispiele. Mit neuer Fallstudie VW Golf

Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele: Grundlagen marktorientierter … Praxisbeispiele. Mit neuer Fallstudie VW Golf

von admin

[wpramazon asin=”3409690182″]

Finden Sie weitere Unternehmensführung Produkte

You may also like

3 Kommentare

Kai Thumm 27. März 2012 - 04:49
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Gute Hilfe und Ratgeber, 7. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele: Grundlagen marktorientierter … Praxisbeispiele. Mit neuer Fallstudie VW Golf (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mir dieses Buch im Rahmen meines Marketing-Kommunikations Studiums gekauft. Was ich bisher aus diesem Buch erfahren und lernen konnte stimmt mich sehr positiv. Es ist sehr gut geschrieben und vermittelt einen sehr guten Eindruck in die Materie. Da ich ein Newcomer auf diesem Gebiet bin, war ich auch Anfangs sehr skeptisch. Doch nun freue ich mich um so mehr, dass ich dieses Buch gekauft habe. Eine echte Empfehlung!!!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anworten
Peter Pan 27. März 2012 - 04:51
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen
Wenig modernes Buch und für das internationale Studium nicht geeignet; keine Diskussion neuer Ansätze wie Neuromarketing u.a., 3. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele: Grundlagen marktorientierter … Praxisbeispiele. Mit neuer Fallstudie VW Golf (Gebundene Ausgabe)

Das Marketing-Buch von Prof. Meffert gehört zu den Klassikern der Marketing-Literatur und es ist das Verdienst des Autors, Marketing in Deutschland “eingeführt” zu haben. Darin liegt aber wahrscheinlich auch eines der zentralen Probleme, da das Buch irgendwo stehengeblieben ist in der Aufbereitung modernen Marketing-Wissens. Dies zeigt sich darin, dass neuere und wichtige Ansätze wie u.a. Relationship-Marketing (nur auf Seite 16) und Neuromarketing (nur auf Seite 110) nur kurz skizziert werden. Andere wichtige und top-aktuelle Themen wie Multisensorisches Branding werden übrhaupt nicht erwähnt. Im internationalen Vergleich fällt dieses Buch daher auch weit zurück. Mit fast 1.000 Seiten ist das Buch zudem überdimensioniert und legt die Gewichte nicht immer auf die modernen Themen, wie ich finde.
Wer sich ernsthaft mit Marketing bechäftigt und auch internationale Karriere in diesem Bereich anstrebt sollte ohnehin ein englisches Buch heranziehen wie z.B. den Kotler, Jobber oder das neue erschienene Buch “Marketing – A Relationship Perspective” von Hollensen und Opresnik. Letzteres kann ich sehr empfehlen. Es wird auch an internationalen Business Schools bereits eingesetzt – dort kennt man das Buch von Prof. Meffert allerdings nicht und dies hat nichts mit der Sprache zu tun.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anworten
Günther Becker 27. März 2012 - 05:11
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Der Meffert komplett neu – absolut zu empfehlen für Studenten und Praktiker, 28. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele: Grundlagen marktorientierter … Praxisbeispiele. Mit neuer Fallstudie VW Golf (Gebundene Ausgabe)

Die 10. Auflage des Marketing-Klassikers erscheint in einer ganz neuen Aufmachung. Dies erkennt man nicht nur daran, dass nun neben Prof. Meffert auch die Prof. Burmann und Kirchgeorg auf dem Titelband stehen, sondern an einem komplett neuen Inhalt, der zwar die Herkunft des Buches noch erkennen lässt, insgesamt aber rundum erneuert wurde.

Die Grundidee der Autoren ist die Verknüpfung der kompetenzorientierten Forschung mit der marktorientieren Forschung. Es geht also um eine ganzheitliche Betrachtung des Marketing, die bei den Kompetenzen und Ressourcen im Unternehmen beginnt. Diese Sichtweise ist absolut sinnvoll und notwendig, da eine rein marktorientierte Betrachtung längst nicht mehr dem Status Quo des Marketing entspricht. Eine weitere Neuerung erkennt man bei den Seitenzahlen. Während das Buch in den letzten Ausgaben immer dicker wurde, versuchen die Autoren nun sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, was dem Trend vieler Bücher zum Glück widerspricht. Trtozdem wird das Buch mit knapp unter 1.000 Seiten dem Anspruch eines Grundlagenwerkes voll und ganz gerecht.

Ein Blick ins Inhaltsverzeichnis zeigt schon, dass dieses Buch nicht eine bloße Aktualisierung sondern ein komplett überarbeitetes Werk ist. Viele neue Themen sind enthalten, alte Kapitel wurden an die neuesten Erkenntnisse angepasst. Das erkennt man unter anderem an der Vielzahl junger Publikationen, wobei auch viele internationale Beiträge ausgewertet wurden. Das Buch überzeugt aber nicht nur aus wissenschaftlicher Perspektive, sondern bietet immer wieder konkreten Praxisbezug, was ja schon immer den Meffert ausgezeichnet hat.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass den Autoren mit diesem Werk ein toller Wurf gelungen ist. Sowohl für Studenten als auch für Praktiker ist dieses Buch absolute Pflichtlektüre. Die sieben Jahre warten haben sich voll und ganz gelohnt. Bleibt zu hoffen, dass die 11. Auflage nicht ganz so lange auf sich warten lässt

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Forumlars bestätigen Sie, daß wir Ihre Daten gemäß DSGVO speichern dürfen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy