Home FinanzenFinanzierung Finanzierung für Start-ups
Finanzierung fuer Start-Ups

Finanzierung für Start-ups

von

Leider wahr: Egal wie gut Ihre Geschäftsidee ist, ohne Kapital können Sie keine Firma gründen. Zum Glück gibt es neben der Selbstfinanzierung einige Möglichkeiten, mit denen der Traum vom Start-up wahr werden kann. Damit auch Ihre Idee Früchte tragen kann, haben wir die besten Finanzierungstipps!

Wichtigste Voraussetzung: Businessplan

Finanzierung fuer Start-Ups

Bild: © istock.com/sorbetto

Für den Erfolg eines Start-ups und der letztlichen Finanzierungsbeschaffung ist ein guter Businessplan unabdinglich. Denn wer auf Fremdkapital statt auf Eigenkapital aufbauen will, muss bei den Geldgebern einen souveränen und seriösen Eindruck machen. Ein guter Businessplan enthält:

Das Wichtigste bei der Umsetzung: weniger ist mehr! Denn binnen weniger Minuten soll der Kapitalgeber von der Idee überzeugt werden. Aber auch wer mit seinem Eigenkapital (siehe unten) eine Firma gründen will, benötigt für besseren Überblick einen vollständigen Businessplan. Eine Vorlage finden Sie hier.

Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick

Bootstrapping

Bootstrapping bezeichnet die eigenständige Finanzierung der Firmengründung ohne Fremdkapital. Der Vorteil besteht darin, dass der größte Anteil der Firma stets beim Firmengründer bleibt und nicht zu Besitz der Investoren wird. Der Gründer behält somit die größte Entscheidungsfreiheit. Die eigene Finanzierung kann außerdem für erhöhte Motivation sorgen, da man für sein eigenes Geld natürlich das bestmögliche Ergebnis erzielen will.

Nachteile des selbstständigen Finanzierens sind der große Druck und bei höherer Entscheidungsfreiheit auch die Wahrscheinlichkeit von Fehlentscheidungen. Bei dieser Variante ist der Gründer vollkommen auf sich gestellt.

Kredite und Darlehen

Eine sicherere Variante ist da der Kredit. Wenn Sie einen gut strukturierten Businessplan vorlegen können, bestehen gute Chancen auf einen Kredit von der Bank. Achten Sie hierbei aber zusätzlich stets auf Ihre Bonität und Ihre privaten Sicherheiten. Eine Alternative zum Kredit bei der Hausbank ist der Online-Kredit von smava.de.

Gründerwettbewerbe

Eine Teilnahme bei den Innovationswettbewerben oder auch Ideenpreisen lohnt sich auf jeden Fall. Zwar ist das Preisgeld kein kalkulierbares Geld, jedoch hilft es als Startkapital. Je nach Wettbewerb gibt es für die besten Start-up-Ideen Sach- oder Geldpreise zu gewinnen. Einige Wettbewerbe sind dabei nach Branchen ausgerichtet (2016: 28 %) die anderen 72 % jedoch waren branchenoffen. Insgesamt gab es 3 Millionen Euro zu gewinnen!

Vier wichtige Gründerwettbewerbe

  • Green Alley Award
    Branche: Abfallwirtschaft, Green Economy
    Preisgeld: 7000 Euro
    Deadline: 25. Juli 2017
  • KfW-Award
    Branche: Alle
    Preisgeld: 35.000 Euro
    Deadline: 1. August 2017
  • StartUp-Impuls
    Branche: alle
    Preisgeld: 65.000 Euro
    Deadline: 2. Januar 2018
  • StartGreen Award
    Branche: Green Economy, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
    Preisgeld: 20.000 Euro
    Deadline: 31. Juli 2017
Mehr zum Thema:
Wenn die Masse den richtigen Riecher hat: Unternehmensfinanzierung via Crowdfunding

Crowdfunding

Finanzierung CrowdfundingDas Crowdfunding wird immer beliebter und das aus gutem Grund: Die Finanzierung wird auf sehr viele Köpfe verteilt. Deswegen spricht man auch von einer Schwarmfinanzierung. Was ist Crowdfunding? Crowdfunding bezeichnet die Finanzierung (funding) durch eine Menge (crowd). Viele Internetseiten bieten Crowdfunding an, bei dem jeder Interessent eine beliebige Summe spenden kann. Besonders untypische und sehr ausgefallene Projekte haben es mit Crowdfunding leichter als mit den klassischen Geldbeschaffungsmöglichkeiten.

You may also like

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy

23 Wege zu mehr Kunden!

Lerne in 30 Minuten - wofür ich 7 Jahre brauchte.