Home MarketingOnline-Marketing Twitter für B2B – wir probieren das aus

Twitter für B2B – wir probieren das aus

von Katharina Berger

Heute hatte ich die Gelegenheit, mir ein Webinar von Twitter anzuschauen.
Die charmante Kollegin mit dem französischen Akzent hat vielen begeisterten Twitteren und mir 30 Minuten lang nicht nur gezeigt, worauf man beim twittern achten muss. Sie hat es auch verstanden, uns in der kurzen Zeit viele wertvolle Tipps zu geben, wie man neue Follower gezielt dazu gewinnt.
Ebenso hat sie darüber gesprochen, wie man in Form von modischen, Gutscheinen oder Angeboten, die zeitlich befristet sind und exklusiv über Twitter angeboten werden Aufmerksamkeit und Umsatz erzeugen kann.

Denn eines hatte ich selbst auch noch nicht auf der Agenda: Twitter ist letztlich ein Echtzeitmedium. Das bedeutet, dass die Twitter Follower durchaus in der Lage sind sofort auf Nachrichten zu reagieren. Im Klartext: es muss darum gehen, zunächst die Follower aufzubauen und anschließend diese mit entsprechenden Content, realen Produkten oder ähnlichem zu versorgen.

Meine Erkenntnisse habe ich in dem Video weiter unten in die Kamera gesprochen. Und ich verspreche an dieser Stelle schon einmal: wir werden die Battle die wir im Moment bei Facebook machen ebenfalls auf Twitter ausprobieren. Dann schauen wir doch mal wohin das führt. Unternehmer-Portal.net auf Twitter folgen

You may also like

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Forumlars bestätigen Sie, daß wir Ihre Daten gemäß DSGVO speichern dürfen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy

23 Wege zu mehr Kunden!

Lerne in 30 Minuten - wofür ich 7 Jahre brauchte.