Home Allgemeines Risiko und Schadensmanagement für Fuhrparks
Schadenmanagement fuer Fuhrparks ©istock.com/Tramino

Risiko und Schadensmanagement für Fuhrparks

von
Schadenmanagement fuer Fuhrparks ©istock.com/Tramino

©istock.com/Tramino

Ob gekauft oder geleast – die Fahrzeuge eines Unternehmens sind Wertanlage und wichtiges Arbeitsmittel zugleich. Ein funktionierendes Risiko- und Schadensmanagement ermöglicht Ihnen Prävention und schnelles Reagieren im Falle eines Schadens – und begrenzt so Ausfälle und Zusatzkosten.

Zwei Seiten einer Medaille – Risiko begrenzen, Schäden verhindern

Der Bereich des Risiko- und Schadensmanagements lässt sich in zwei grundsätzliche Aspekte aufteilen:

  • Durch sinnvolle und wirtschaftliche Versicherungen werden die Folgen eines Schadensfalls am Fahrzeug abgefangen.
  • Durch präventive Maßnahmen lassen sich Schäden vorab verhindern.

Nutzfahrzeuge richtig versichern – Risiko begrenzen

Gerade beim Fuhrpark ist eine gründliche und treffende Risikoeinschätzung entscheidend. Anhand dieser erfolgt die passende Absicherung durch einen Versicherungsvertrag. Häufig werden sogenannte Flottenverträge genutzt, die Prämien berechnen sich wahlweise nach der Stückzahl ohne Schadensfreiheitsrabatt oder nach den üblichen Einstufungen und der Einbeziehung des bisher gültigen Schadensfreiheitsrabatts. Verhandlungen mit dem Versicherer lohnen sich hier unbedingt! Einsparungen von 65 bis 70 % sind durchaus möglich.

Beim Nutzfahrzeuge Leasing kann wahlweise eine Versicherung des Leasinggebers genutzt werden, alternativ ist auch eine eigene Absicherung möglich. Beim Abschluss einer Kasko-Versicherung spielen folgende Punkte eine wichtige Rolle:

  • Vorgaben des Leasinggebers
  • Fahrzeugalter
  • Frequenz der Nutzung
  • verfügbare Schadensfreiheitsrabatte
  • Kosten-Nutzen-Verhältnis

Neben den üblichen Kfz-Versicherungen kann auch eine Dienstreise-Kaskoversicherung sinnvoll sein. Dies gilt dann, wenn Mitarbeiter für Dienstfahrten den privaten Pkw nutzen. Kommt es auf einer dienstlichen Fahrt zu einem Unfall, ist der Arbeitgeber – denn der haftet in diesem Fall – ausreichend abgedeckt.

An wen Sie sich für die Vermittlung Ihrer Versicherung wenden, spielt übrigens auch für die Haftung bei Fehlern eine wichtige Rolle! Lesen Sie hier mehr zum Thema Versicherungsvermittlung und Haftungsfragen!

Tipp für Gründer: Leasing von Anfang an

Schadensmanagement fuer Fuhrpark ©istock.comTramino

©istock.comTramino

Für Existenzgründer rückt das Leasing von Fahrzeugen in der Regel in weite Ferne, können sie doch nicht die entsprechenden Sicherheiten vorweisen. Eine Möglichkeit gibt es allerdings doch. Mit einer Leasing-Bürgschaft des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken können auch Neustarter die nötige Bonität nachweisen. Aktuell (Stand 10/2017) wird über eine Neuauflage des Programms aus dem Jahr 2014 gesprochen, einzelne Bürgschaftsbanken nehmen auch jetzt schon Anträge entgegen.

Risikomanagement – gewusst wie!

Dass ein Risikomanagement im Fuhrpark sinnvoll ist, ist vielen Unternehmern klar. Doch wie lässt sich dies effektiv umsetzen? Wissen und Erfahrung fehlen in diesem Fall häufig und es bleiben Fragen offen, welche Maßnahmen überhaupt sinnvoll sind.

Mehr zum Thema:
Existenzgründung im Gastronomiegewerbe - worauf müssen Gastronome achten?

Hilfreiche Hinweise geben Arbeitsschutzvorschriften und Empfehlungen wie zum Beispiel die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) oder auch Gesetze wie die Straßenverkehrsordnung (StVO) oder die Richtlinie für die Sicherung von Arbeitsplätzen an Straßen (RSA). Ziel des Risikomanagements ist eine präventive und ganzheitliche Planung gegen mögliche Risiken, aber auch der Schadens- und Unfallverhütung.

Flottenmanagement – ein Vollzeitjob

Gerade in größeren Unternehmen ist da Fuhrparkmanagement – nicht nur im Bereich des Risiko- und Schadensmanagements ein Vollzeitjob, für den qualifiziertes Fach- und Praxiswissen nötig ist. Schlaue Unternehmer mit großer Flotte stellen deshalb einen Mitarbeiter ab, der durch eine Weiterbildung Fuhrparkmanagement qualifiziert wird und sich als zertifizierter Fuhrparkmanager um alles, was den Fuhrpark angeht, fachmännisch kümmert.

You may also like

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy