Home Startups About You

About You

von Matthias Böhmichen
Bei About You werden Empfehlungen individuell an die INteressen des Kunden angepasst

About You besticht durch seine Individualität

Bei About You, das am 5. Mai 2014 als E-Commerce-Startup gestartet wurde, handelt es sich grundsätzlich um ein junges Unternehmen aus Hamburg, das im Bereich der Mode tätig ist. Dabei spielen laut eigenen Angaben nicht nur die Leidenschaft für Mode ein Rolle. Auch die Infrastruktur einer der größten Handelsgruppen und die einzigartige Technologie sind wichtig für den Erfolg. Im Sortiment der Firma sind über 100.000 Produkte von 800 Marken enthalten.

Zu der Otto-Tochter About You gehören die drei Onlineshops EditedSisterSurprise und Aboutyou.de, die im vergangenen Geschäftsjahr einen erstaunlichen Netto-Umsatz von 135 Millionen Euro generieren konnten. Den Umsatz konnte die Firma somit im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Mittlerweile hat About You rund 250 Mitarbeiter und laut eigenen Angaben mehr als eine Million aktive Kunden.

Geschäftsführer der Firma sind Hannes Wiese, Sebastian Betz und Tarek Müller, die für das laufende Geschäftsjahr erwarten, dass sich der Umsatz der Firma auf 250 bis 280 Millionen Euro verdoppelt. Die Milliarden-Marke soll innerhalb der kommenden fünf Jahr erreicht werden. Dieses Ziel will die Firma dadurch erreichen, dass sie international expandieren sowie Shops in den Niederlanden und in Belgien eröffnen will. Zusätzlich möchte About You das Geschäft mit Anna & Ella und Edited, zwei Eigenmarken, erweitern.

Was macht About You so erfolgreich?

About You setzt grundsätzlich auf Inspiration anstelle von Bedarfsdeckung. Das bedeutet, dass sich die Firma nicht an Bedarfskäufer richtet, sondern an modebegeisterte Kunden, die sich inspirieren lassen möchten. Das Segment der Inspiration wurde von vielen anderen Fashion-Onlinehändlern eher umgangen.

Auch der Open-Commerce-Ansatz macht die Firma erfolgreich, denn About You lässt es zu, dass Dritte Applikationen für den Shop entwickeln, sodass Kunden inspirierende Zugänge zu den jeweiligen Produkten erhalten. Dieses Prinzip lässt sich mit einem Instagram-Post oder einer Modezeitschrift vergleichen. Einige dieser Applikationen sind mittlerweile zu festen Bestandteilen des Shops geworden.

Die Firma bindet außerdem viele Stars, Influencer oder Blogger mit ein, die als Stylevorbilder gelten. Sie präsentieren in regelmäßigen Abständen ihre Lookbooks, was sich erneut mit der Social Media Plattform Instagram vergleichen lässt. Selbstverständlich erfolgt dabei immer eine Verlinkung der Kleidungsstücke auf die jeweiligen Artikel, die sich im Onlineshop befinden.

Mit About You erspart man sich die stundenlange Suche auf Shoppingmeilen

About You ermöglicht das Shopping von zu Hause aus

Das individuelle Shoppingerlebnis

Besonders stark im Vordergrund steht bei der Firma die Individualisierung, die sich bereits im Namen sowie im Shoplogo finden lässt. Hat sich der Kunde eingeloggt, so verändert sich das Logo dem Vornamen entsprechend in ein “About Tim” oder “About Lisa”. Der Kunde kann nach dem Login Freunden oder Influencern folgen sowie Marken und Stylingvorlieben hinterlegen. Entsprechend der jeweiligen Auswahl passt About You die Empfehlungen natürlich an.

Ein weiterer Aspekt, durch welchen About You so erfolgreich ist, sind die Eigenmarken. Während es Edited schon länger gibt, ging Anfang 2017 auch Anna & Ella an den Start. Laut Geschäftsführer Tarek Müller soll es nicht bei zwei Modeeigenmarken bleiben, denn die Firma sei offen für weitere Eigenmarken, die vermutlich genauso beliebt bei den Kunden sein werden wie Edited.

Die Firma hat sich mit allen genannten Features zum individuellen Betriebssystem für Mode entwickelt und sich dabei von sozialen Netzen inspirieren lassen. Dabei ersetzen die Lookbooks der Influencer, Blogger oder Stars im übertragenen Sinne das Schaufenster vom Geschäft in der Stadt und inspirieren die Kunden bei ihrem Besuch im Onlineshop.

About You punktet bei seinen Kunden außerdem mit der Funktion, dass man Inhalte auf Facebook teilen kann. Zusätzlich bietet die Firma seinen Kunden an, die Kleidung bestellen, zu Hause anprobieren und bei Bedarf kostenlos zurück zu versenden. Dies macht das Shoppen für viele Kunden besonders attraktiv, da Fehlkäufe kostenlos und schnell ihren Weg zurück zu About You finden können und nicht als sogenannte Schrankleichen enden.

Gründung: 05.05.2014
Branche: Mode
Mitarbeiter: 250
About You im Web: aboutyou.de
About You



Die folgenden Gründer bzw. Unternehmer sind bzw. waren hier beteiligt:

You may also like

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Mehr...

Privacy & Cookies Policy